Welche industrielle Ausrüstung und Zubehör braucht man zu Hause?Welche industrielle Ausrüstung und Zubehör braucht man zu Hause?


über mich

Welche industrielle Ausrüstung und Zubehör braucht man zu Hause?

Du schraubst und bastelst gerne? Du möchtest mehr über verschiedene Geräte erfahren, die dir das Leben erleichtern können? Du willst wissen, was industrielle Ausrüstung & Zubehör kosten bzw. was sich lohnt zu kaufen? Dann freu dich auf viele spannende Blogposts, die dich auf dieser Seite erwarten! <br/>Hier findest du Insiderinfos zu Produkten, die man nicht im Einzelhandel findet und die oft nur in der Industrie oder unter Kennern bekannt sind. Wir machen dieses Wissen für euch zugänglich und empfehlen euch die beste industrielle Ausrüstung & Zubehör zu besten Preisen. <br/>Natürlich stehen wir euch auch immer für Fragen zur Verfügung und freuen uns über eure Kommentare und euer Feedback. <br/>

Archiv

letzte Posts

AGV – das Fahrzeug der Zukunft
12 Juni 2022

Diese führerlos geführten Fahrzeuge werden hauptsä

Die umfangreiche und innovative Welt der Befestigungstechnik
18 November 2021

Die Bezeichnung Befestigungstechnik dient lediglic

Welche Leistungen bietet der Kühlerbau an?
7 Juli 2021

Motoren und andere Maschinen erzeugen während ihre

Mit welchen Aufgaben beschäftigt sich die Firma für Greifer Roboter?
27 April 2021

Roboter übernehmen viele Aufgaben, die für die Men

Kernbohrung - kraftvolle Technik für innovative Forschung
30 Marz 2021

Bohrvorgänge, die mit Kernbohrwerkzeugen ausgeführ

Schlagwörter

AGV – das Fahrzeug der Zukunft

Diese führerlos geführten Fahrzeuge werden hauptsächlich zum Transport, zum Ziehen oder Tragen von Material genutzt. In dieser Funktion fungiert das AGV als passives oder aktives Lastaufnahmemittel. Dieses Fahrzeug nutzt eine Leitsteuerung, Einrichtungen zur Lageerfassung, Standortbestimmung, Datenübertragung sowie periphere Einrichtungen und die entsprechende Infrastruktur.


Welche Anforderungen werden mit diesem System erfüllt?
AGV sparen menschliche Ressourcen und bieten ein sehr hohes Maß an Flexibilität. Dieses System lässt sich leicht in bestehen Strukturen integrieren, ermöglicht den Transport verschiedenartiger Güter und das Layout kann jederzeit geändert werden. Das Fördersystem kann jederzeit verlagert werden. Schwankenden Anforderungen können jederzeit kompensiert werden. Die Reihenfolge der Förderung kann jederzeit geändert werden. Der Automatisierungsgrad kann jederzeit angepasst werden.


Welche Vor- und Nachteile ergeben sich?
Die Arbeitsumgebung wird verbessert. Die Abläufe sind leiser, geordneter und sauberer. Die Lastübernahme und -übergabe kann präziser durchgeführt werden. Verzweigungspunkte und Kreuzungen sind leichter realisierbar. Der Transport außerhalb des Hallenbereichs ist möglich. Die Förderebene kann mehrfach genutzt werden. Ersatzfördermittel wie Gabelstapler können ebenfalls genutzt werden. Die Raumhöhe spielt keine Rolle. Das Fördergeschehen ist sehr leicht nachvollziehbar. AGV kommen ohne zusätzliche Verkehrswege aus. Die vorhandenen Verkehrswege reichen vollkommen aus. Diese Fahrzeuge können sowohl im Innen- als auch Außenbereich genutzt werden. AGV erlauben ein hohes Maß an zusätzlichen, unterschiedlichen Funktionen. Die Beschaffenheit des Bodens spielt eine entscheidende Rolle. Der Boden muss eben sein. Fahrkursänderungen erfordern ein höheres Maß an Flexibilität.

Wie lassen sich diese Fahrzeuge einsetzen?
Als führerloses Transportsystem (FTS) lassen sich diese Fahrzeuge als Hochschubwagen als Lastaufnahmemittel (LAM), als Unterfahrschlepper (Krankenhaus), als Ladehilfemittel (Palettentransport), rollende Werkbank, Schwerlast-FTF (Seitenlader), Montage-Plattform (Motorenfertigung, Aggregatefertigung), Klammergreifer für die Industrie, Schwerlast-FTF mit Lasernavigation oder Gurtförderer einsetzen. Welche Navigationsmöglichkeiten sind noch realisierbar? Im Außenbereich wird gerne auf die Funkpeilung zurückgegriffen. Das betrifft vor allem Stapler. Sowohl für den Außen- als auch Innenbereich gibt es ein entsprechendes Standortermittlungssystem. Das ist das gängigste System.


Worin besteht der Unterschied zwischen autonomem und automatischem Fahren?
Autonomes Fahren heißt, dass kein Mensch im Cockpit das Fahrzeug lenken muss. Das heißt, das Fahrzeug ist mit zusätzlichen Sensoren ausgestattet, die sofort reagieren, wenn sich ein Hindernis auf der Fahrbahn befindet. Die Reaktion erfolgt in Echtzeit. Beim automatischen Fahren muss der Mensch erst aktiv eingreifen, um eine vorgegebene Route ändern zu können.


Welche Baugruppen nutzt ein FTF?
Je nachdem, wofür das Fahrzeug eingesetzt wird, werden andere Bewegungsmuster realisiert. Grundsätzlich wird zwischen Rotation und Translation unterschieden. Die Translation beschreibt Bewegungen in der Quer- und Längsrichtung. Die Rotation ist auf Drehungen um die Hochachse ausgerichtet. Ist das Fahrzeug auf Linien oder Flächen ausgelegt? Bei linienbeweglichen Fahrzeugen können die Linien nicht voneinander getrennt eingestellt werden.

Wenn Sie jetzt mehr über das AVG erfahren und sogar davon profitieren möchten, dann informieren Sie sich bei IBG Automation GmbH.