Welche industrielle Ausrüstung und Zubehör braucht man zu Hause?Welche industrielle Ausrüstung und Zubehör braucht man zu Hause?


über mich

Welche industrielle Ausrüstung und Zubehör braucht man zu Hause?

Du schraubst und bastelst gerne? Du möchtest mehr über verschiedene Geräte erfahren, die dir das Leben erleichtern können? Du willst wissen, was industrielle Ausrüstung & Zubehör kosten bzw. was sich lohnt zu kaufen? Dann freu dich auf viele spannende Blogposts, die dich auf dieser Seite erwarten! <br/>Hier findest du Insiderinfos zu Produkten, die man nicht im Einzelhandel findet und die oft nur in der Industrie oder unter Kennern bekannt sind. Wir machen dieses Wissen für euch zugänglich und empfehlen euch die beste industrielle Ausrüstung & Zubehör zu besten Preisen. <br/>Natürlich stehen wir euch auch immer für Fragen zur Verfügung und freuen uns über eure Kommentare und euer Feedback. <br/>

Archiv

letzte Posts

Laserschneiden – mikrometergenaues Schneiden garantiert
18 November 2020

Das Laserschneiden wird den Trennverfahren zugeord

Bandwaage - zuverlässige Wiegeergebnisse mit flexibel einsetzbaren Waagen
9 November 2020

Bandwaagen werden generell eingesetzt, um auf dyna

Lacklösung - optimaler Schutz für die unterschiedlichsten Gegenstände
6 November 2020

Eine Lacklösung ist genau betrachtet eine flüssige

Passende Distanzhalter aus Kunststoff kaufen
6 November 2020

Ob im Handwerk oder im Hobbybereich, Distanzhalter

Fasergekoppelte Laser – höchste Qualität durch hohe Verstärkung!
6 November 2020

Dabei handelt es sich um eine Spezialform der Fest

Schlagwörter

Lacklösung - optimaler Schutz für die unterschiedlichsten Gegenstände

Eine Lacklösung ist genau betrachtet eine flüssige Beschichtung. Normalerweise wird dieses Produkt auf die unterschiedlichsten Materialien beziehungsweise Gegenstände sehr dünn aufgetragen. Verdampft das Lösungsmittel entsteht eine feste, durchgehende Beschichtung. Durch die Verdampfung wird der nicht-flüssige Bestandteil der Lösung derart fest mit der lackierten Oberfläche verbunden, dass keine Ablösung mehr stattfindet. Wichtig ist jedoch, dass die Oberfläche äußerst sauber ist.

Dadurch ergibt sich eine ebene, gleichmäßige Oberfläche, die keiner weiteren Bearbeitung bedarf. Bei pulverförmigen Beschichtungsstoffen besteht dieser Vorteil nicht.

Lack an sich besteht immer aus den gleichen Bestandteilen. Dazu gehören Pigmente und Bindemittel, Füllstoffe sowie Additive. Bindemittel sind für die gleichmäßige Verteilung aller Inhaltsstoffe verantwortlich und sorgen für eine ebenmäßige Optik. Die Basis der Lacke sind somit Lösungsmittel und Bindemittel. Wird diese Grundlage bei der Herstellung optimal ausgewählt, bilden sich während der Trockenzeit des Lacks keine Blasen. Je nach Lösung kann sogar auf Füllstoffe, Pigmente und Additive verzichtet werden.

Früher wurde Lack zeitaufwendig mithilfe von Rolle und Pinsel aufgetragen. Heutzutage werden Gegenstände entweder im Tauchverfahren mit Lack überzogen oder die Lösung wird über einzelne Gegenstände gegossen.

Primär haben Lacklösungen, zum Beispiel von Teknos Deutschland GmbH, die Aufgabe Gegenstände vor Umwelteinflüssen zu schützen. Dieses Produkt wird auch als Schutzlack bezeichnet, welches unter anderem gegen Feuchtigkeit und intensive UV-Strahlung sowie mechanischen Verschleiß auf empfindlichen Materialien schützt. Dadurch wird die Lebensdauer lackierter Bauteile und anderer Gegenstände deutlich erhöht. Um die Wirkung zu verstärken werden oft verschiedene Lacke miteinander kombiniert.

Schutzlack erfüllt allerdings auch die Aufgabe unzählige Produkte dekorativ zu gestalten. Die Palette der Gegenstände reicht von Autos bis zu winzigen Teilen wie beispielsweise Fingernägel, die durch speziellen Lack effektiveren Schutz und eine individuelle Optik erhalten. Hierbei stehen häufig bestimmte Farbeffekte oder Farbnuancen im Fokus, die gleichzeitig kleinere Blessuren oder Unebenheiten kaschieren oder ausbessern können. Lacke lassen sich jedoch auch für Kunstwerke und im Bereich des Kunsthandwerks für eine farbige Gestaltung verwenden.

Lacklösungen werden zudem bevorzugt im Bereich der Funktionsänderung eingesetzt, denn mittels Veränderung einer Oberfläche können auch deren Eigenschaften modifiziert werden wie elektrische Leitfähigkeit. So wird beispielsweise Elektroden-Material häufig mit Lack überzogen, damit die benötigten Eigenschaften erhalten bleiben.

Mit einem ungiftigen Lacküberzug lassen sich auch im medizinischen Bereich, unter anderem bei Tabletten, Anwendungen unterstützen. Die spezielle Lackschicht löst sich erst dann auf, wenn ein bestimmter Teil des Körpers erreicht oder eine gewünschte Zeitspanne vergangen ist.

Ein wichtiger Aspekt bei Lacklösungen ist heutzutage die Umwelt. Deshalb wird der Einsatz gesundheitsschädlicher und organischer Lösungsmittel stetig zurückgefahren. Inzwischen sind etliche Lösungsmittel-arme und Emissions-arme Lacke am Markt erhältlich. Die Weiterentwicklung, um neue und verbesserte Produkte zu konzipieren, bleibt allerdings im Fokus der Hersteller.